Die Geschichte der CLiPER

Home / Die Geschichte der CLiPER

Die Cliper Cerâmica, S.A ist eine Produktionsfirma für Keramikplatten und Beschichtungen, welche Ihre Tätigkeit am 19.06.2007 aufnahm, Die Gründung erfolgte durch eine Gruppe von Baumaterial Wiederverkäufern, welche sich entschieden eine Produktionseinheit in Figueira da Foz zu übernehmen, infolge dessen entstand die  EMACOR II –Industrias S.A.

Seit Beginn der Akquisition liegt es in der Verantwortung  der Unternehmung höchste Produktequalität zu liefern, Innovation und Design zu gewährleisten, sowie gleichzeitig ein hohes Servicelevel zu garantieren.

Im Februar 2008 erschien eine neue Marke: Cliper Cerâmica, welcher als neuer Unternehmungsname per Mai 2009 übernommen wurde.

Seit dem 09.Juni 2010 haben wir die Qualitätszertifizierung gemäss NP EN ISO 9001:2008.

Die Fortentwicklung ist ein konstantes Anliegen der Cliper Cerâmica, S.A, um diese zu gewährleisten wurde in den letzten Jahren sowohl in der Infrastruktur wie auch im Produktionsprozess stark investiert. Nebst dem Investment in die neusten Technologien haben wir zusätzlich in die neuen Monoporosa Produkte investiert, zudem haben wir einen Sektor gegründet, um komplementäre Produkte zu entwickeln. Dies alles mit dem Ziel, den Service für den Kunden zu verbessern.